Suche
  • Marlene

Künstliche Intelligenz studieren

Aktualisiert: 20. Dez 2020

Der Informatik-Bereich der Universität Saarland ist nicht nur eng verbunden mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, sondern beschäftigt auch führende K.I.-Professoren. Seit dem letzten Wintersemester gibt es zudem auch noch einen neuen Studiengang: Data Science and Artificial Intelligence, der sogar keine Zulassungsbeschränkungen hat. Neben Grundlagen in Mathematik, Informatik und K.I. sollen die Studierenden früh praxisorientierte Lösungskonzepte erarbeiten und dabei eng mit anderen Fachbereichen wie Chemie, Biologie oder Psychologie zusammen arbeiten.


Wenn ich nicht schon fertig studiert hätte, würde ich diese Option auf jeden Fall in Betracht ziehen. Allein der wissenschaftliche Forschungsstand des Informatik-Bereichs der Uni Saarland ist sehr fortschrittlich und es gibt - für mich zumindest - kaum ein anderes Berufsfeld, das so zukunftsorientiert ist - immerhin entwickelt sich K.I. nahezu täglich weiter und auch beruflich gesehen werden hier immer mehr Stellen kreiert.


Abschließend ist hier noch ein lesenswertes Interview zu dem Studiengang: Klick.